strassenfotografie

Articles from this Tag

blog: streetphotography workshop wien

Am Wochenende vom 14.- 16. September war ich wieder mit einer Workshopgruppe in Sachen Street Photography in Wien unterwegs. Entgegen der verbreiteten Ansicht, dass die Straßenfotografie eine „männerdominierte Leidenschaft“ ist, kann ich feststellen, dass es auf meinen Workshops bisher mindestens ein 50:50 Verhältnis Männer/Frauen gegeben hat, bzw. dieses Mal sogar einen deutlichen Frauenüberschuss. Finde ich […]

blog: Trend Magazin Cover

Es ist schön, eines meiner Fotos der Demo gegen den 12-Stunden-Arbeitstag auf der Titelseite vom Trend Magazin 37/2018 zu sehen 🙂 Die ganze Serie gibt es hier: https://www.von-aspern.com/12hoursaday/  

blog: Buch: „Streetfotografie – made in Germany“

Der Rheinwerk Verlag hat am 24.08. das Buch „Streetfotografie – made in Germany“ veröffentlicht. Ich freue mich, neben befreundeten Fotografen wie Mario Cuic und Siegfried Hansen, zusammen mit einigen anderen FotografInnen aus dem deutschsprachigen Raum, zu den AutorInnen zu gehören. Mehr Infos gibt es hier: https://www.rheinwerk-verlag.de/streetfotografie_4583/

blog: streetphotography workshop hamburg

Am Wochenende vom 25.- 27. Mai habe ich erneut mit meinem Freund, dem Hamburger Fotografen Siegfried Hansen einen Street Photography Workshop veranstaltet. Dieses Mal in Norddeutschland, genauer in der wunderschönen Hansestadt Hamburg. Bei genialem Wetter mit durchgehendem Sonnenschein war es wieder ein sehr intensiver, konstruktiver und interessanter Workshop mit motivierten Teilnehmern! Obwohl kaum Vorkenntnisse in Sachen […]

blog: streetphotography workshop 20.-22. April

Am Wochenende vom 20.-22. April hat wieder ein sehr intensiver, spannender und rundum gelungener Workshop in Wien zum Thema Streetphotography stattgefunden. Vielen Dank an Ruth, Charlotta, Ulrich und Srdjan (und den zuständigen für das geniale Wetter) für ein phantastisches Wochenende! Die Fotogalerie unten zeigt einen kleinen Ausschnitt der Bilder, die während des Workshops entstanden sind.

blog: Deutsches Bundesverfassungsgericht erkennt Street Photography als Kunstform an

Kunst lebt von ihrer Sichtbarkeit! Das Bundesverfassungsgericht befasste sich auf Grund einer Verfassungsbeschwerde des Ostkreuz-Fotografen Espen Eichhöfer erstmals mit der rechtlichen Situation der Street Photography in Deutschland. Zwar nahm das Bundesverfassungsgericht die Verfassungsbeschwerde Eichhöfers aus dem Sommer 2015 nicht an, mit seiner Begründung des Nichtannahmebeschlusses (Az. 1 BvR 2112/15) wird die rechtliche Position der Street […]

blog: Eventfotografie

Ab und zu fotografiere ich auch einen Event. Also Vernissagen, Firmenfeiern usw. Und gelegentlich kommt es vor, dass neben den offiziellen Bildern auch ein humorvolles Foto dabei herauskommt. So geschehen gestern im Kunstraum Nestroyhof, für den ich gestern eine Ausstellungseröffnung des Fotografen Igor Kovac fotografieren durfte.

blog: Schulworkshop Street Photography / urbane Fotografie

Ich hatte das große Vergnügen, einen 3-teiligen Workshop zum Thema Street Photography / urbane Fotografie zusammen mit einer Klasse des Gymnasiums Draschestraße gestalten zu dürfen. Der Workshop bestand aus einem theoretischen Teil, viel Praxis und einer umfassenden Nachbesprechung der Fotos. Die SchülerInnen waren nicht nur hochinteressiert und mit Feuereifer bei der Sache, sondern auch sehr […]

blog: Photowalk in Salzburg

Am 10. März 2018 findet der erste Photowalk SALZBURG statt. Habt ihr genug von den immer gleichen Postkartenansichten auf Salzburg? Beim Photowalk entdecken wir die Stadt aus anderen Perspektiven und finden neue fotografische Gesichter für sie. Geeignet für alle, die sich für Street Photography / Urban Photography interessieren – Weitere Infos und Anmeldung hier: https://www.von-aspern.com/fotowalk-salzburg/

blog: optic nerve street photography collective

Ich freue mich das neue Street Photography Kollektiv Optic Nerve vorstellen zu können und ganz besonders auch, weil ich Mitglied bin 🙂 Happy to introduce the new street photography collective „Optic Nerve“ and even happier to be part of it  http://www.opticnervecollective.com/